50 Ideen für Geschenkkörbe

Sucht ihr noch nach Inspiration für den Muttertag oder vielleicht seid ihr auch auf der Suche nach Geschenkideen für den Vatertag oder anstehenden Geburtstag? In diesem Beitrag findet ihr 50 Ideen für Geschenkkörbe und so wird das Befüllen der Geschenkkörbe zum Kinderspiel! Von günstig bis etwas teurer sind viele Ideen dabei!

Ein Geschenkkorb ist immer eine gute Idee!

Geschenkkörbe sind zwar absolut keine neue und innovative Geschenkidee, aber ich finde, gerade wenn man die richtigen Dinge in den Korb (oder auch hübschen Karton) packt, dann wird sich die oder der Beschenkte mit Sicherheit sehr darüber freuen. Wichtig ist hier also, dass ihr euch ein Thema aussucht, um das ihr den Korb thematisch füllen könnt. Glaubt mir, so lassen sich die Körbe viel einfacher füllen, als ohne roten Faden. Natürlich könnt ihr euch auch aus allen folgenden Geschenkideen für diverse Geschenkkörbe bedienen, ich habe zur Einfachheit aber mal 5 thematisch zusammengefasste Körbe inklusive der passenden Geschenkideen aufgelistet.

Der passende Geschenkkorb und die richtige Verpackung!

Wenn man an einen Geschenkkorb denkt, hat man vielleicht direkt ein hübsches Weidenkörbchen vor Augen. Aber auch ein alter Pappkarton kann zu einem schönen Geschenkkorb umfunktioniert werden. Einfach zurechtschneiden und eventuell noch mit Geschenkpapier verschönern und schon in der passende Korb fertig. Typisch ist auch die transparente Folie, die natürlich auch weggelassen werden kann. Ich hebe diese immer von alten Geschenken auf und kann sie so immer wieder verwenden. 🙂 Ihr seht also, die Verpackung kostet euch im Zweifel keinen Cent, umso mehr bleibt also für die Geschenke.

Ein Geschenkkorb muss nicht immer teuer sein!

Übrigens noch kurz vorab. Auch wenn ein Geschenkkorb viele Kleinigkeiten und viele kleine Geschenke beinhaltet, muss dieser nicht immer teuer sein. Deshalb habe ich in den folgenden 50 Geschenkideen für Geschenkkörbe auch Ideen und Inspirationen aufgeführt, die gar nichts kosten. Denn du bist schließlich immer noch auf einem DIY-Blog, deswegen wird es natürlich auch Vorschläge geben, die ihr ganz einfach selbst basteln könnt. Lasst eurer Kreativität freien Lauf, habt einfach Spaß beim Befüllen und verpackt das Ganze mit viel Liebe, dann wird sich auch der oder die Beschenkte mit Sicherheit freuen.

Ideen für Geschenkkörbe für Naturverbundene

Ist deine Mutter vielleicht gerne draußen in der Natur oder im Garten? Wie wäre es dann mit einem Geschenkkorb, der dieses Thema draußen sein besonders unterstreicht? Passend wären zum Beispiel folgende Dinge:

Geschenkideen für Geschenke für Kreative

Wenn deine Mutter sich selbst gerne kreativ auslebt, können folgende Geschenkideen zu neuer Kreativität verhelfen.

  • Mini-Staffelei
  • Kleine Leinwände bzw. „Postkarten“-Leinwände
  • Ein Set aus guten Pinseln
  • Ein Set aus hochwertigen Farben (Aquarell, Öl oder Acryl)
  • Besondere Stifte (zum Beispiel zum Handlettering)
  • Ein Malbuch für Erwachsene oder Handbuch mit DIY-Anleitungen
  • Ein selbstzusammengestelltes DIY-Kit je nach Vorlieben zum Beispiel: Wolle und Stricknadeln, Stickrahmen und verschiedene Fäden, Raisin oder Pouring Zubehör
  • Malen nach Zahlen Set mit Wunschmotiv
  • Gutschein für eine gemeinsames Basteln, Nähen, Malen, Zeichnen, Lettern oder allgemein zum gemeinsamen Kreativwerden
  • Ein paar ausgedruckte Polaroid-Fotos von euch gemeinsam inklusive einem leeren (oder bereits angefangenen) Foto-Buch inklusive schönen Stickern oder Papieren zum Verschönern

Ideen für einen Geschenkkorb für Sportler

Deine Mutter ist sportlich aktiv und hält sich gerne fit? Wenn sich deine Mutter nicht zum Sport zwingen muss und dieser nicht mit Qual verbunden ist, dann sind Geschenke, die die Sportlichkeit unterstützen eine gute Idee.

  • Kleinigkeiten, die den Sport unterstützen (Radhandschuhe, Spikes zum Wandern, Schweißband zum Laufen etc.)
  • Handyhülle mit Bändern oder wasserfester Hülle, die ideal für den Sport geeignet sind
  • Kleine Gewichte oder Sportbänder zum Fithalten zuhause
  • Eine schöne Yoga-Matte
  • Ultraleichte Fitnesshandtücher
  • Eine Fitnessuhr (als gemeinsames Geschenk mit mehreren)
  • Sport-Shakes oder Riegel
  • Gutschein für ein gemeinsames sportliches Event (Rudern, Klettern, Schwimmen)
  • Gutschein für eine Sauna-Auszeit
  • Ein selbstgedrehten Sport-Video zum Mitmachen zum wiederholten Anschauen und Nachmachen

Geschenkkorb für Gourmets und Feinschmecker

Vermutlich der Klassiker unter den Geschenkkörben: Der Feinschmecker Korb. Wenn deine Mutter kein bestimmtes Hobby oder eine besondere Vorliebe hat, dann ist so ein Geschenkkorb immer eine gute Lösung für Ahnungslose.

  • Besondere Öle (Trüffel, Erdnuss oder Sesam-Öl)
  • Weinflaschen aus einer Region, die euch verbindet
  • Bestimmte Spezialitäten aus dem Feinkost-Laden
  • DIY-Servietten aus einem Stoff in der Lieblingsfarbe
  • DIY-Serviettenringe aus Modelliermasse
  • Geschirrtuch oder Schürze mit einem geplotteten Aufdruck
  • Besonderes Besteck in ausgefallenen Farben
  • Für Grillfreunde sind auch Zedernholz zum Räuchern, extra Steine für den Grill oder Ofen interessant
  • Lieblingsgewürze mit personalisierten Etiketten
  • Gutschein für ein gemeinsames Dinner bei einem von euch zuhause (Vorlage Perfektes Dinner)

Ich hoffe, ihr konntet nun einige Ideen und Inspirationen für euren nächsten Geschenkkorb mitnehmen. Ich bin gespannt, wie ihr eure Geschenkkörbe gestaltet, markiert mich also gerne auf Instagram oder Pinterest mit @diy.dori.