Deko/Interieur,  Hochzeit,  Upcycling

DIY Hochzeit Tischdeko: Menükarten

Ihr sucht nach einer hübschen Alternative eure Menükarten für die Hochzeit oder den Geburtstag auf dem Tisch zu präsentieren? Meine DIY-Idee vereint DIY Hochzeit Tischdeko und Menükarten – ein echter Blickfang auf dem Tisch!

Meist ist bei Feierlichkeiten ja alles durchgeplant: Von der Sitzordnung bis zur Tischdeko und dem Menü. Doch wie ist es, wenn ihr einfach die Menükarten in die Tischdekoration integriert?

Ich zeige euch, wie ihr eine super günstige und schöne DIY Hochzeit Tischdeko basteln könnt, die gleichzeitig noch das Hochzeits-Menü aufführt! Und zudem könnt ihr bei diesem DIY wieder kräftig recyceln!

Hier findet ihr übrigens auch weitere DIY Ideen zum Thema Hochzeit und auch tolle Geschenkideen.

Lest hier Schritt für Schritt, wie ihr die DIY Hochzeit Tischdeko nachmachen könnt!

Das braucht ihr für die DIY Hochzeit Tischdeko:

  • Euer ausgedrucktes Menü
  • Doppelseitiges Klebeband (alternativ direkt auf Etiketten-Papier ausdrucken)
  • Schere
  • Glasflaschen (in der Farbe eurer Wahl)
  • LED-Korken
Materialien Tischdeko Menükarten in Flaschen

Anleitung: DIY Hochzeit Tischdeko

#1: Flasche säubern & Etikett entfernen
Bei diesem DIY könnt ihr wieder super recyceln. Aus leeren Weinflaschen lassen sich super die Menükarten basteln. Je nachdem wie ihr eure Menükarten formatiert, empfehle ich die ursprünglichen Etiketten der Flasche zu entfernen. Solltet ihr das Menü in dem gleichen Format der Weinetiketten formatieren, könnt ihr diese auch einfach überkleben. Die Flaschen sollten innen aber in jedem Fall gereinigt und trocken sein.

#2: Menü aufkleben
Ich habe mich dazu entschieden, die Menükarten direkt auf Etiketten-Papier zu drucken und anschließend zuzuschneiden. Dann erspare ich mir das doppelseitige Klebeband. Richtet die Menükarte so aus, wie es euch gefällt. Achtet lediglich darauf, dass das Glas vorher gereinigt wurde.

#3: Korken mit Lichterkette anbringen
Sobald ihr dann fertig seid, nehmt ihr euch den LED-Korken und steckt diesen in die Flasche. Nur noch anschalten und fertig!

TIPP! Kauft am besten direkt ein paar Batterien für die LED-Korken, damit die Flaschen wirklich einen ganzen Abend leuchten.

Tischdeko Hochzeit

Fertig ist die DIY Hochzeit Tischdeko Menükarten! Einfach oder? Übrigens kommen die Lichter bei dunklen Flaschen auch gut zur Geltung. Wenn ihr dann auf dem Tisch noch ein paar Baumscheiben als Unterlage und ein paar Trockenblumen rund um die Flasche drapiert, dann ist die Tischdeko wirklich perfekt, oder?

Ich bin gespannt, ob ihr auch die DIY Hochzeit Tischdeko bastelt, verlinkt mich gerne auf euren Bildern bei Instagram, Tiktok oder Pinterest mit @diy.dori . Viel Spaß beim Nachmachen!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.